VR-Film, 25min

Auf seiner Suche nach Halt bricht Peter Thaler zu einer Wanderung in die Schweizer Berge auf, von der er nicht mehr zurückkehren wird.
Beruhend auf einer wahren Begebenheit erzählt «LOS» vom Abschiednehmen, dem alltäglichen und dem endgültigen, und öffnet einen Spalt weit die Tür zur Ewigkeit.

 

Aus einer bisher nicht dagewesenen Symbiose von Literatur und Virtual Reality entsteht eine gänzlich neue Erfahrung einer Erzählung, in der die Teilnehmenden viel mehr als nur zu Augenzeugen eines Hörbuchs werden.

→ Website | → Buchen | → Teaser