Dokumentarfilm, 46min
Regie: Miriam Ernst
Mischung: Andri Probst

 

«Wenn chunnt d Bire?» Diese Frage stellen sich die Einheimischen im Schwarzenburgerland (Kanton Bern, Schweiz), wenn sich der Sommer langsam zu Ende neigt. Und wenn es Ende September von weit her bimmelt und schellt, weiss man: Der Herbst ist da! Die Dokumentation des Alpabzugs 2011, ergänzt mit Rückblenden aus dem Alpsommer der Bauernfamilie Mäder, ist auch durch die stimmungsvoll komponierte Musik ein atmosphärisch dichter Film über eine besondere Tradition.

Film bestellen